Referenzen

„Herr  Lebuhn konnte von der ÜBZO kurzfristig zum Abhalten eines Seminares gewonnen werden. Im besten Sinne war es hierbei nicht nur bemerkenswert, mit welcher Professionalität Herr Lebuhn den Auftrag konzeptionell erfasst und vorbereitet hat, sondern auch wie er mit höchster Flexibilität mit der Situation vor Ort umgehen und sich diese zur Umsetzung seiner Seminarziele nutzbar machen konnte. Herr Lebuhn konnte hierbei nicht nur den Auftrag des Dienstleistungsnehmers in hervorragender Qualität erfüllen, sondern auch mit den anwesenden Teilnehmern das eigentliche „Thema hinter dem Thema“ gemeinsam benennen und hierfür Lösungsansätze entwickeln lassen, um eine echte Nachhaltigkeit zu erreichen.In diversen Nachbesprechungen mit der ÜBZO war sein Engagement außergewöhnlich hoch, authentisch und stets von umfassender Kompetenz und Integrität geprägt.Die Zusammenarbeit mit Herrn Lebuhn ist von unserer Seite ausschließlich als für alle Parteien sehr fruchtbar, konstruktiv und wertschätzend zu bezeichnen.“

Ralph Egeter

(Leiter der Abteilung für Weiterbildung/Überbetriebliches Bildungszentrum in Ostbayern (ÜBZO))

„Herr Lebuhn ist immer bereit, sich mit all seinen Kenntnissen und Fähigkeiten einzubringen.Dieses Engagement geht stets weit über den üblichen Rahmen hinaus.Mit seinem menschlichen Auftreten, seinem hohen Anspruch an Wertschätzung und Ehrlichkeit ist er auch stets an erster Stelle, wenn es darum geht, ein Miteinander und damit ein „Wir–‐Gefühl“ zu entwickeln, zu helfen, zu unterstützen und/bzw. zu stärken.Seine beeindruckende, konzeptionelle Kompetenz im Entwickeln von Seminarmodulenüberzeugte ebenso wie sein erlebnisorientiertes Lehren und der Transfer in die geforderten Kontexte.Die Liebe zu Menschen, die Liebe zur Arbeit mit und für Menschen und der hohe Anspruch an Ehrlichkeit und Nächstenliebe prägen den Umgang von Herrn Lebuhn mit seinen Mitmenschen.“

Sigrid Stilp

(Geschäftsführerin und Inhaberin Institut für Entwicklungsberatung, Mastercoach, Lehrtrainerin (EASC) sowie Pädagogische Leitung PUK Trainerteam)

„Gerret Lebuhn dozierte im Wintersemester 2017/2018 und Sommersemester 2018 im Umfang von vier Modulen am Leopold Mozart Zentrum für Musik der Universität Augsburg zum Thema „Vom Studium zum Beruf: Mein persönlicher Weg zu einem erfüllten Leben als Musiker/in“.Mit akribisch ausgearbeitetem Material, wertvollen Erfahrungswerten und authentischem Auftreten inspirierte er die TeilnehmerInnen zur inhaltlichen Identifikation. Durch die intensive, gemeinsame Erarbeitung, entstanden Visionen und Perspektiven, wo vorher Zweifel und blinde Flecken waren.Die Rückmeldungen der Studentinnen und Studenten sind einstimmig positiv und lassen darauf zurückschließen, dass ihnen das nötige Handwerkszeug zur Beantwortung zentraler Fragen zu Berufung und Beruf vermittelt wurde.Gerret Lebuhn war bereits am Vorarlberger Landeskonservatorium, sowie zum zweiten mal am Leopold Mozart Zentrum als Gastdozent zugegen. Voller Überzeugung empfehle ich seinen außerordentlichen Dienst wärmstens weiter.“

Takeo Sato

(Professor für Gitarre amVorarlberger Landeskonservatorium und  Dozent am Leopold Mozart Zentrum Augsburg)